Basler Meisterschaften

Seit 1928 ist der G&CC Basel Gastgeber der prestigeträchtigen Basler Meisterschaften.
Neben drei Zählspiel-Runden auf dem anspruchsvollen Platz und der Basler Gastfreundschaft erwarten die Siegerinnen und Sieger zudem Punkte für das World Amateur Golf Ranking.

Basler Meisterschaften 2023: 3. - 4. Juni 2023

 

2022

Ergebnisse 


Ein Wochenende voller Spannung liegt hinter uns! Wortwörtlich – Am Samstag in der 1. Runde war die Spannung vor allem elektrischer Natur und sorgte für zwei Gewitterunterbrechungen und dem Spiel bis fast zum Sonnenuntergang.

Am Finaltag sorgten vor allem die Herren für viel Spannung für alle Beteiligte. Nach insgesamt drei Runden und 4 Schlägen unter Par ging es für Pedro Messerli (Basel), Marc Keller (Schönenberg) und Patrick Foley (Lausanne) ins Play-Off. Marc Keller, der eine Woche zuvor bei den Omega European Masters in Crans-Montana mitspielte, setzte sich am ersten Loch des Play-Offs durch und erkämpfte sich den Sieg.

Bei den Damen triumphierte Sophia Sindersberger (Ennetsee) und setzte sich mit 7 Schlägen Vorsprung gegen die Zweitplatzierte Romaine Masserey (Montreux) durch. Dritte auf dem Podium wurde Tina von Arx (Wylihof).

Damen
1. Sophia Sindersberger (72+75+74=221/+5)
2. Romaine Masserey (78+76+74=228/+12)
3. Tina von Arx (77+76+78=231/+15)

Herren
1. Marc Keller (73+71+68=212/-4 – Sieger Play-Off)
2. Pedro Messerli (70+75+67=212/-4)
3. Patrick Foley (71+69+72=212/-4)

Golf & Country Club Basel

Rue de Wentzwiller
68220 Hagenthal-le-Bas
FRANCE

Sekretariat: +33 (0)3 89 68 50 91
E-Mail: info (at) gccbasel.ch 
Restaurant: +33 (0)3 89 68 51 87
E-Mail: restaurant (at) gccbasel.ch